Schwerpunkte
Anmeldung


Passwort vergessen?

02.12.2016 (Alter: 148 Tage )

Besselschüler erfolgreich beim Robert-Hannemann-Lauf

40 Schüler und Schülerinnen aus verschiedenen Oberstufenkursen und den Sportklassen am Start

Unter den Augen ihrer Sportlehrer Thomas Hanke, Tapio Linnemöller und Adrian Schürmann liefen die Schülerinnen und Schüler 5km bei der Veranstaltung im Mindener Glacis. Zwei Sport-Leistungskurse erprobten sich dabei unter Wettkampfbedingungen auf der Abiturdistanz. Tim Brand, Handballer in der Jugendbundesliga bei GWD Minden, gewinnt in der Altersklasse U20 mit 19:05 Minuten. Damit konnte er die Zeit seines Sportlehrers Adrian Schürmann noch nicht erreichen, der mit 18:23 Minuten schnellster 5km-Läufer des Tages war.

Jonas Minden und Patrick Pott lieferten sich in der Altersklasse U18 ein Kopf-an-Kopf-Rennen und lagen am Ende nur eine Sekunde auseinander. Jonas belegte Platz zwei in 20:11 Minuten. Bjana Kuhn lief in der U18 in 24:54 Minuten ebenfalls als Zweite ins Ziel. In den Altersklassen W14 und W15 gewannen Lara Prill (24:08), als schnellste Besselanerin, die sogar in der W13 startberechtigt wäre und Dana Mecklenbräuker (25:03). Timo Roloff entschied das Rennen in der M15 mit einer Sekunde Vorsprung gegen seinen Bruder Nils (23:05 zu 23:06 Minuten) und sie landeten auf Platz zwei und drei. Jüngster Teilnehmer bei den Jungen war Nico Mecklenbräuker, der als 13-jähriger bei den 14-jährigen Platz vier belegte.

Auf dem Foto, welches freundlicherweise vom Mindener Tageblatt zur Verfügung gestellt wurde, sind alle nach dem Lauf zu sehen.