Schwerpunkte
27.11.2012 (Alter: 9 Jahre)

Nur noch die Unbedenklichkeitserklärung notwendig

Änderung zum Aufnahmeverfahren in den Sportzweig des Besselgymnasiums zum nächsten Schuljahr

Ab sofort wird die vom Innenministerium geforderte sportmedizinische Eignungsprüfung für den Sportzweig durch Herrn Dr. Schumacher in die Jahrgangsstufe 6 verschoben.

Die Unbedenklichkeitserklärung für den sportmotorischen Test, die durch den Hausarzt vorgenommen wird, ist weiterhin nötig. Den notwenigen
Vordruck gibt es weiterhin im Bereich Downloads. Leider hat uns diese Neuerung erst Ende November erreicht, so dass wir beim Infoabend Sportschule einen nicht aktuellen Stand kommuniziert haben.