Schwerpunkte
24.11.2020 (Alter: 59 Tage )

FAQ für Familien von Grundschülern

Hier finden Sie Antworten auf häufige Fragen zum Wechsel an das Besselgymnasium

Gibt es am Bessel Nachmittagsunterricht? 

In Klasse 5 und 6 gibt es keinen verpflichtenden Nachmittagsunterricht. Alle Kinder haben um 13:15 Uhr Schulschluss. Natürlich gibt es aber Angebote (Förderunterrichte, Arbeitsgemeinschaften, Instrumentalunterricht), die im Anschluss an den Unterricht beginnen. 

Schülerinnen und Schüler, die sich bei der Anmeldung für den Sportzweig eingetragen haben, müssen einmal in der Woche eine Sport-AG der Profilsportarten (Handball, Leichtathletik, Rudern, Volleyball bzw. Fußball-Talentförderung) besuchen. 

Natürlich können Sie Ihre Kinder auch für die Nachmittagsbetreuung anmelden.

Gibt es am Bessel eine Nachmittagsbetreuung?
Ja! In Zusammenarbeit mit der AWO können Ihre Kinder für 35€ im Monat jeden Schultag bis 16 Uhr bei uns im Haus betreuen lassen. Die Kinder können ein warmes Mittagessen einnehmen (gegen Mehrkosten), die Hausaufgaben mit Hilfe der AWO Mitarbeiterinnen und älterer Schüler*innen erledigen, eine AG besuchen oder einfach nur spielen.

Gibt es am Bessel digitale Endgeräte?
In Klasse 5 und 6 werden die Kinder die Informatikräume und den iPad-Koffer kennen lernen. Ab Klasse 7 sollen alle Kinder mit einem iPad ausgestattet sein. Dieses wird gegenwärtig, wie auch an den anderen Mindener Schulen, durch die Eltern finanziert.

Was bedeutet es, den bilingualen Zweig zu wählen?
Ab Klasse 5 werden bei uns reine bilinguale Klassen gebildet. Die Kinder dieser Klassen haben in Klasse 5 und 6 jeweils eine Stunde mehr Englisch. Sie müssen aber nicht länger in der Schule bleiben, da die anderen Klassen stattdessen Projektunterricht haben. Ab Klasse 7 bzw. Klasse 8 werden dann die Fächer Erdkunde bzw. Geschichte auf Englisch unterrichtet. Von dann an haben bilinguale Schüler*innen auch längere Unterrichtstage als die Regelklassen.

Gibt es schon ab der Klasse 5 eine reine Sportklasse?
Nein, die Sportklasse wird erst in der Jahrgangsstufe 8 gebildet. Zuvor sind alle Schülerinnen und Schüler des Sportzweigs auf die Klassen verteilt. Der einzige Unterschied im Schulalltag liegt in der Verpflichtung, eine AG aus unseren Profilsportarten zu besuchen.

Ist der sportmotorische Test eine Voraussetzung für alle Schüler*innen, die das Besselgymnasium besuchen wollen?
Nein, nur die Schüler*innen, die den Sportzweig und ab Klasse 8 die Sportklasse besuchen möchten, müssen an diesem Test teilnehmen (voraussichtlich findet der Test am 13. und 14. Januar 2021 von 13:30 – 18:00 Uhr statt). Weitere Infos zu Anmeldung und Ablauf finden Sie rechtzeitig auf der Homepage.

Was bedeutet es, dass das Besselgymnasium “Schule des Gemeinsamen Lernens” ist?
Am Besselgymnasium können auch Schüler*innen mit sonderpädagogischem Förderbedarf aufgenommen werden, womit wir in den letzten Jahren viele positive Erfahrungen gemacht haben. 

Inklusionsklassen haben im Unterricht eine Doppelbesetzung oder der Unterricht findet mit sonderpädagogischer Begleitung in Kleingruppen statt.

Gibt es am Bessel ein Patensystem für die Klassen 5?
Ja, die Klassenlehrerteams der 5. Klassen suchen sich ältere Schüler*innen als Paten aus, die die Klasse bis zum 7. Schuljahr begleiten: im Schulalltag sind sie Ansprechpartner für die Kinder, sie geben eventuell erforderliche Nachhilfe und sind bei Klassenaktivitäten, wie Feiern und Ausflügen dabei.

Wie sieht der Stundenplan für eine Klasse 5 aus?
Ihre Kinder haben jeden Tag von 8 bis 13:15 Uhr Unterricht. Zwischen den einzelnen Stunden gibt es jeweils kleine (5 min) oder große (15 min) Pause. 

Bei der Gestaltung der einzelnen Tage versuchen wir, wo es sinnvoll und möglich ist, Doppelstunden einzurichten, damit die Bücherlast möglichst gering ist. 

Der folgende Plan zeigt ein Beispiel für einen möglichen Stundenplan. Die farbig hervorgehobenen Fächer stellen beispielhaft den Unterricht beim Klassenlehrerteam dar.

Zeit

Montag

Dienst

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

8:00-8:45 Uhr

Deutsch

Englisch

Mathe

Biologie

Englisch

8:50-9:35 Uhr

Deutsch

Englisch

Mathe

Mathe

Englisch

 

große Pause

9:50-10:35 Uhr

Biologie

Kunst

Deutsch

Sport

Mathe

10:40-11:25 Uhr

Englisch

Kunst

Musik

Sport

Politik

 

Große Pause

11:40-12:25 Uhr

Sport

Mathe

Erdkunde

Deutsch-Förder1

Deutsch

12:30-13:15 Uhr

Sport

Religion

Erdkunde

Englisch/Projekt2

Musik

 1 Bei Deutsch-Förder wird die Klasse geteilt und von zwei Lehrkräften getrennt, je nach Förder- oder Forderbedarf, unterrichtet.

2 Bilinguale Klassen haben eine Stunde mehr Englisch, Regelklassen dafür eine individuell gestaltete Projektstunde

Wie viele Schüler*innen sind normalerweise in einer Klasse 5?
In unseren fünften Klassen befinden sich je nach Jahrgangsstärke 25 – 29 Kinder. In den Klassen des Gemeinsamen Lernens sind es maximal 26 Schüler*innen.

Wie sehen die Busverbindungen zum Besselgymnasium aus?
Über die Busverbindungen zum und vom Besselgymnasium können Sie sich auf der Homepage des zuständigen Busunternehmens informieren: https://www.twv-bus.de/

Welche Mitwirkungsmöglichkeiten gibt es für Eltern am Besselgymnasium?
Neben der Klassenpflegschaft, zu der alle Eltern einer Klasse eingeladen sind, bieten sich Mitwirkungsmöglichkeiten in der Schulpflegschaft und der Schulkonferenz. Außerdem können Eltern in den einzelnen Fachkonferenzen mitarbeiten, sich in weitere Gremien wählen lassen (z.B. die Auswahlkommission für neu einzustellende Lehrkräfte) oder an verschiedenen Projekten teilnehmen (z.B. Planungsgruppe Schulfest). 

Die Elternpflegschaft des Besselgymnasiums stellt sich außerdem auf der Homepage der Schule vor.

Wann kann ich mein Kind anmelden und wie läuft das ab?
Das reguläre Anmeldeverfahren für alle weiterführenden Schulen beginnt am Montag, den 15.02.2021 und endet am Freitag, den 26.02.2021. 

Alle Details dazu werden Sie rechtzeitig auf der Homepage finden. Dort werden Sie dann auch verbindlich einen Termin vereinbaren können.

Gibt es ein Hausaufgabenkonzept und eine Hausaufgabenbetreuung?
Hausaufgaben sind für uns als Halbtagsschule ein wichtiger Bestandteil des Lernens. Beim Umfang der Hausaufgaben ist es wichtig, einen vernünftigen zeitlichen Rahmen einzuhalten. Kinder, die an der Nachmittagsbetreuung teilnehmen, können dort in eigenen Hausaufgabenräumen alle Aufgaben erledigen.

Wie sieht der naturwissenschaftliche Schwerpunkt (MINT) am Besselgymnasium aus?
Das Besselgymnasium hat für alle Schülerinnen und Schüler einen ausgewiesenen Schwerpunkt im Bereich der MINT-Fächer, der sich z.B. in einem größeren Unterrichtsumfang in den Naturwissenschaften zeigt. Details finden Sie im Flyer zum naturwissenschaftlichen Schwerpunkt.

Welche Möglichkeiten für Distanzunterricht gibt es am Besselgymnasium?
Am Besselgymnasium arbeiten wir mit einem professionellen Anbieter: Microsoft Office Teams. 

Die Fünftklässler werden am 1. Methodentag in der erweiterten 1. Schulwoche für den sofortigen Beginn der Arbeit mit Teams entsprechend durch ihr Klassenlehrerteam geschult. 

Mit diesem Tool ist es möglich, dass alle Kinder an Videokonferenzen teilnehmen, gemeinsam Dokumente bearbeiten oder eine virtuelle Tafel nutzen können.

Wie findet die Aufteilung der Kinder auf die fünften Klassen statt?
Die Wahl des bilingualen Zweiges ist an eine bilinguale Klassenzugehörigkeit gebunden, während die Schüler*innen des Sportzweiges in den Klassen 5 bis 7 auf alle Klassen verteilt werden, d.h. ein Kind, das bilingual wählt, kann nicht mit einem Kind aus einer Regelklasse gemeinsam in eine Klasse kommen.


Können die Kinder Wünsche äußern mit welchen Kindern sie zusammen in eine Klasse kommen möchten bzw. nicht kommen möchten? Wenn ja, wie viele werden i.d.R. berücksichtigt?
Ja, die Kinder dürfen Wünsche äußern, mit welchen anderen Kindern sie gerne zusammen in eine Klasse möchten und diese werden auch berücksichtigt. Die Wahl des bilingualen Zweiges ist jedoch an eine Klassenzugehörigkeit gebunden, d.h. ein Kind, dass in einer bilingualen Klasse ist, kann nicht mit einem Kind aus einer Regelklasse zusammen sein.

Ab welchem Jahrgang kommt die zweite Fremdsprache dazu und welche Sprachen stehen zur Auswahl?
Ab Jahrgangsstufe 7 kommt als zweite Fremdsprache Französisch oder Latein dazu, im späteren Verlauf kann Spanisch als weitere Fremdsprache gewählt werden.

Falls wir Ihre Fragen damit noch nicht beantwortet haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung: