Schwerpunkte
07.10.2021 (Alter: 54 Tage )

Bessel wird Vizemeister

Hochkonzentrierte Kinder, spannende Partien und eine fesselnde Finalrunde zeichneten die diesjährige Schulkreismeisterschaft aus.

Hintere Reihe von links: Trainer Uwe Kolbus, Nico Niesterok, Daniel Ermisch, Luna Dieckmann, Phibie Dieckmann; vorne: Moritz Surkamp, Erwin Wegner, Manuel Martens, Alexander Regner, Dominic Borgardt

Das Besselgymnasium Minden konnte mit zwei Mannschaften in der Wettkampfklasse III beim Turnier im Söderblom-Gymnasium antreten. Schon früh zeichnete sich ein Dreikampf um Platz 1 ab. Das Wittekindgymnasium und die jeweils ersten Mannschaft von Espelkamp und dem Bessel lieferten sich ein spannendes Match. Der spätere Sieger aus Lübbecke konnte sich früh einen Vorteil erkämpfen, so dass in der letzten Runde eine Entscheidung um Platz 2 fallen musste. Die beiden Mannschaften aus Minden und Espelkamp trafen in dieser aufeinander.

Die hinteren beiden Bretter,  besetzt mit Daniel Ermisch und Phibie Dieckmann konnten früh punkten. Am zweiten Brett erfuhr Luna Dieckmann leider eine Niederlage, so dass die noch laufende Partie am Spitzenbrett entscheiden musste. Nico Niesterok konnte dort materiellen Vorteil erkämpfen und stand kurz davor seinen Gegner im Endspiel niederzuringen, als er diesen in Zeitnot Patt setzte und die Partie somit Remis endete. Doch genügte dieses Unentschieden um 2,5 zu 1,5 zu gewinnen und letztendlich die Vizemeisterschaft zu sichern.

Die zweite Mannschaft des Bessel (vertreten durch die Nachwuchstalente Moritz Surkamp, Erwin Wegner, Manuel Martens, Alexander Regner und Dominic Borgardt), die bisher ohne Turniererfahrung war, konnte einen respektablen 5. Platz erkämpfen.

Schon jetzt beginnt das Training für das kommende Jahr, wo man sich in Lübbecke wiedersehen wird.