Schwerpunkte
21.06.2022 (Alter: 10 Tage )

Nico Camillo Niersterok (7d) Sieger der 1. Schulschachmeisterschaft des Besselgymnasiums

35 Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgangsstufen trafen sich am Dienstagmorgen, um den ersten Sieger der offenen Schulschachmeisterschaften des Besselgymnasiums auszuspielen. Gespielt wurden fünf Runden, Schweizer System im Schnellschach (15 Minuten Bedenkzeit).

Nach einer kurzen Einweisung durch Herrn Kracht begann das Turnier. Schnell wich die anfängliche Nervosität und alle konzentrierten sich auf die weißen und schwarzen Steine.

Nach drei Runden kristallisierte sich eine Spitzengruppe heraus. Maik Löwen (Q1), Aurelius Pilat (Q2) und Nico Niesterok (7d) gingen ungeschlagen in die vierte Runde.

Auf den letzten Metern gelang es noch Phibie Dieckmann (7d) und Aaron Richter (Q1) durch Siege in den nächsten Runden aufzuschließen.

Nach der fünften Runde stand der Sieger Nico Niesterok mit 5 Siegen fest.
Zweitplazierte wurde Phibie Dieckmann. Den dritten Platz belegten punktgleich Aaron Richter, Maik Löwen und Aurelius Pilat. Unter diesen Teilnehmern musste nun der Drittplazierte per Blitzschach ermittelt werden. Aaron Richter behielt die Nerven und setzte sich erfolgreich gegen die beiden Kontrahenten durch.

Im Rahmen einer kleinen Siegerehrung wurden Nico, Phibie und Aaron Preise überreicht.

Unser Kollege Dr. Oliver Vogt, inzwischen Bundestagsabgeordneter, hat dankenswerter Weise die Schirmherrschaft für dieses Turnier übernommen.

Die beiden Leiter der Schach-AG,  Andy Kracht und Uwe Kolbus, zeigten sich sehr zufrieden mit dem Verlauf der 1. Schulschachmeisterschaft und sind hoffnungsvoll, dieses Turnier fest zu etablieren. Bis dahin sind alle Schachinteressierten herzlich eingeladen, sich der Schach-AG anzuschließen.

(Kolb)